Ein gutes Jahr 2024!

 

Auch in diesem Jahr werden wir unsere Gewebe unter dem Titel "Die Poesie der gekreuzten Fäden" herstellen und ausstellen.

Dieser Titel drückt sehr gut unser Verhältnis zu unseren geschaffenen Werken aus. Mich beglückt es sehr, wenn ich sehe, wie meine oft überbordende Kreativität in etwas wirklich Schönem und eben Poetischem mündet, das durch die Menschen, die meine Sachen tragen, noch auf den Punkt gebracht wird. Insofern auch ein herzliches Dankeschön an alle meine Kund*innen, die das, was an meinen Webstühlen entsteht in die Welt tragen!

 


Habt Ihr schon gesehen?

Es gibt einen  schönen Artikel von Angelika Brunke , der über meine Weberei und die Zusammenarbeit mit Patricia Koelle im regionalen Prismamagazin erschienen ist.

zum Artikel




Ich freue mich sehr über diesen netten kleinen Artikel in der neuen Alblust:

 https://www.alblust.de/fundstuecke/ellas-gewebe/


   Endlich ist es soweit!

Unsere Beschäftigung mit der Gewebebindung Deflected    Doubleweave hat Früchte getragen. Bianca Geiselhart, Heike Volz und ich haben uns mit dieser Bindung beschäftigt, viele Muster gewebt und lange darüber nachgedacht und diskutiert. Entstanden ist ein Heft mit grundlegender Anleitung, beispielhaften Mustern und Projekten zum Nachweben, die zum Weiterexperimentieren mit dieser faszinierenden Bindung anregen sollen.

Das Heft  kann im Shop erworben werden.